Carla Schiffer schon an der Deutschen Spitze angekommen

Carla Schiffer schon an der Deutschen Spitze angekommen

 

  • THC Athletin bei den Deutschen Meisterschaften in Leverkusen
  • Neue Bestleistung über die 800 Meter

Eine Deutsche Meisterschaft ist immer etwas Besonderes in jeder Karriere einer Leichtathletin. Für Carla Schiffer vom THC Brühl wird das langsam schon zur Routine. Die 19 Jährige startete in diesem Sommer bereits bei den U23 Meisterschaften in Leverkusen. Hier versammelte sich die komplette deutsche Elite im Rheinland. Carla hat die Qualifikationsleistung bei den Nordrhein Meisterschaften in Wesel bestätigt und durfte daher als einer der jüngsten Teilnehmerinnen für Brühl an den Start gehen. In einem beherzten Rennen startete Carla im zweiten Vorlauf. Sie schaffte mit der neuen Bestzeit von 2:13.63 min den 5. Rang. Damit fehlten nur 11 hundertstel sec. zur Teilnahme am Finale bei den Älteren.
Carla ist damit auf dem Weg zur U21 Deutschen Meisterschaft in Ulm, wo sie mit dieser Leistung durchaus Chancen auf den Endlauf der besten 8 in Deutschland hat.

Invalid Displayed Gallery

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.