Carla Schiffer Vize Westdeutsche Meisterin

Carla Schiffer Vize Westdeutsche Meisterin

Endlich auf dem Podium in Westdeutschland abgekommen. Carla Schiffer vom THC Brühl ist Zweite bei den Westdeutschen Hallenmeisterschaften in der Leichtathletik Halle in Leverkusen über ihre Paradedisziplin 800 Meter geworden. Mit neuer persönlicher Bestzeit von 2:15,87 min sichert sich Carla damit die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften der Jugend U20 am 25.02.2017 in Sindelfingen.
Vor zwei Wochen erst erreichte sie an selber Stätte in 2:18,67 min in der AK U 20 bei den Nordrhein Hallenmeisterschaften über 800m einen starken vierten Platz. Über 4 x 200m erreicht sie Platz 6 mit der neuen Startgemeinschaft Meckenheim-Königswinter-Brühl.
Carla schaffte damit einen der größten Erfolge in der über 50-jährigen Geschichte des Traditionsvereins aus der Schlosstadt. Der THC hat schon sehr viele Talente hervorgebracht, Carla Schiffer ist eine der Erfolgreichsten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.