Carla Schiffer startet in den heißen Sommer

Carla Schiffer startet in den heißen Sommer

Die angehende Abiturientin Carla Schiffer vom THC Brühl läuft beim traditionellen Christi Himmelfahrt Sportfest des Tus Köln Rechtsrheinisch im ersten Rennen der Freiluftsaison eine beeindruckende neue Bestzeit von 2.13,90 min ! Carla siegt in einem stark besetztem Teilnehmerfeld die 800 m der weiblichen Jugend U20 .
Vom Veranstalter wird sie für diese tolle Leistung mit dem Alfred Höffgen Nachwuchspreis ausgezeichnet .
Auf Anhieb unterbietet sie die Qualifikationsnorm für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm im August.
Ihr  Trainer Benno Eicker traut ihr bei weiterem guten Saisonverlauf sogar  Chancen für das Erreichen des Endlaufs zu !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.