Luis Da Graza ist Mehrkampf Kreismeister

20150906092426
Der 4-Kampf fing mit dem Schlagballwurf an. Dabei erzielte Luis mit 28m fast seine Bestzeit. Beim anschließenden Wettsprung blieb er mit 3,29m mehr als einen halben Meter unter seiner Weite vom letzten Wettkampf in Euskirchen. 2 von den 3 Sprügen waren übergetreten und damit ging der erste Sprung (Sicherheitssprung) in die Wertung ein. Damit war der 4 Kampf nach 2 Disziplinen schon fast verloren. Der Rückstand lag schon bei 55 Punkten. Den Hochsprung könnte Luis mit 8 cm Vorsprung (1,12m) für sich entscheiden. Bei der Höhe von 1,16m stimmte der Anlauf vorne und hinten nicht mehr, aber der Rückstand war auf 7 Punkten geschmossen. Letzte und entscheidende Disziplin war der 50m Lauf. Eine Zeit von 7,96s reicht zum Sieg im Mehrkampf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.